Mehr Ansichten

Sony A6500: Ungleicher Zwilling

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,00 €

Kurzübersicht

Die Sony A6500 erscheint zwar relativ kurzfristig nach ihrer Vorgängerin A6300, hat aber eine überraschende Menge an Neuigkeiten zu bieten. Im Februar 2016 hat Sony mit der A6300 das damalige Spitzenmodell der Sony A6000er-Serie vorgestellt. Bereits acht Monate später wurde die Nachfolgerin A6500 angekündigt, die jetzt Anfang des Jahres in die Läden gekommen ist. Doch was kann sich in der kurzen Zeit überhaupt verändert haben? Und rechtfertigen diese Änderungen die Steigerung der offiziellen Preisempfehlung um fast 350 Euro auf 1.649 Euro?
1,00 €

Details

Im Februar 2016 hat Sony mit der A6300 das damalige Spitzenmodell der Sony A6000er-Serie vorgestellt. Bereits acht Monate später wurde die Nachfolgerin A6500 angekündigt, die jetzt Anfang des Jahres in die Läden gekommen ist. Doch was kann sich in der kurzen Zeit überhaupt verändert haben? Und rechtfertigen diese Änderungen die Steigerung der offiziellen Preisempfehlung um fast 350 Euro auf 1.649 Euro?

Weitere Informationen

Ausgabe 2017/04