Mehr Ansichten

Olympus OM-D E-M1 Mark II: Revolution statt Evolution

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,00 €

Kurzübersicht

Das Top-Modell der spiegellosen Systemkameras von Olympus geht mit extremen Leistungen bei Serienbildern und der Fokussierung an den Start.
1,00 €

Details

Im professionellen Umfeld sind die Produktzyklen der Kameras immer noch relativ hoch. Dennoch hat bei spiegellosen Systemkameras im Vergleich zu klassischen Spiegelreflexmodellen das Tempo bei den Neuvorstellungsterminen ein wenig angezogen. So musste man zwischen den Canon-EOS-Modellen „5D Mark III“ und „Mark IV“ mehr als vier Jahre warten, während die neue E-M1-Generation von Olympus nun bereits nach drei Jahren als „Mark II“ in die nächste Runde geht. Dabei hat man zwar bei SLRs das Gefühl, das zwar viele Details verändert und verbessert werden, aber nichts wirklich Grundlegendes geschieht, doch ist bei den spiegellosen Systemkameras ein solcher Generationswechsel immer deutlich spürbar. Die neue Olympus OM-D E-M1 Mark II (im Folgenden: „E-M1 II“) ist dafür ein gutes Beispiel.

Weitere Informationen

Ausgabe 2017/03