Mehr Ansichten

Nikon 1 AW1: Sprung ins Wasser

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,00 €

Kurzübersicht

Mit der Nikon 1 AW1 hat der Hersteller erstmals eine digitale und kompakte Systemkamera so robust gebaut, dass sie ohne zusätzliches Gehäuse bei Tauchgängen eingesetzt werden kann.
1,00 €

Details

Einige Fotografen erinnert die ganz neue 1 AW1 an die fast schon legendäre „Nikon Nikonos“. Diese analoge Unterwasserkamera, die von Nikon gemeinsam mit dem Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau in den 1960er Jahren entwickelt wurde, wurde 1992 von Nikon ebenfalls als ein Modell mit Wechselbajonett aufgelegt und war die erste AF-Spiegelreflexkamera, die ohne Zusatzgehäuse für Tauchgänge bis 100 Meter Tiefe geeignet war.

Weitere Informationen

Ausgabe 2014/01-02